• HOPE YOU GOT YOUR THINGS TOGETHER. HOPE YOUR ARE QUITE PREPARED TO DIE. LOOKS LIKE WE`RE IN FOR NASTY WEATHER. ONE EYE IS TAKEN FOR AN EYE. •

____________________. { THERE'S ONE MONSTER WHO LOVES YOU FOR WHO YOU REALLY ARE*.


HERE HE STANDS. I DON`T WANT TO MAKE YOU GOOD. I DON`T WANT YOU TO BE NORMAL. I DON`T WANT YOU TO BE ANYTHING BUT WHO YOU TRULY ARE. YOU HAVE TRIED FOR SO LONG TO BE WHAT EVERYONE WANTS YOU TO BE.WHAT YOU THOUGHT YOU BE. WHAT YOUR CHURCH AND YOUR FAMILY AND YOUR DOCTORS SAID YOU MUST BE. WHY NOT BE WHO YOU ARE INSTEAD? YOU WILL NEVER BE ALONE AGAIN. I WILL LOVE YOU TIL TIME HAS LOST A MEANING. DO YOU ACCEPT ME?
___________________________________________ . { THE PACK*


IMMER ERREICHBAR: IM FORUM, BEI FACEBOOK ODER SKYPE!
#1

• Storyline { Gedanklicher Eigentum des Tsomis.*

in IMPORTANT STUFF 15.09.2021 23:16
von The Shadow • #ADMIN ACC | 1.824 Beiträge | 7094 Punkte



_________________________________________@THE SHADOW OF MANOR INFLICTED SCARS

_____________
_____________

_______________ _____

Hallo lieber Gast, mein Name ist Lillian Mason Tyler. Ich bin gerade mal 18 und die letzten 2 Jahre waren so verrückt, das man mir vermutlich nicht glauben wird, aber ich versuch es trotzdem.
Ich führe dich jetzt ein wenig durch die Geschichte des Manors. Ob du mir glaubst oder nicht, ist dir selber überlassen. Aber fangen wir erst mal von ganz von vorne an, so im 18. Jahrhundert.

DAS MANOR DAMALS

1864 Das bedeutende Jahr...

Amityville war nicht immer so ein Ort, wie wir ihn heute kennen viele Leute zogen von hier weg, andere blieben aus Angst vor der Ungewissheit und wieder andere glaubten erst gar nicht an das, was erzählt wurde. 1864 kaufte sich die Familie O´Hara ein großes Anwesen inmitten der Stadt Amityville. Mr. O´Hara war ein angesehener Arzt und seine Frau die kluge Constance, eine sehr gute ausgebildete Lehrkraft. Das Manor Anwesen sollte nicht nur als Wohnhaus dienen, sondern auch allen Kindern in der Umgebung. Als Schulstätte und als Praxis für alle Bedürftigen die Hilfe brauchten dienen. So perfekt wie das Glück schien war es gar nicht, denn Constance erwischte ihren Mann mit einer Schülerin und die Ehe drohte zu kippen. Wenn man es heute so nennen kann, denn damals gab es einfach keine Trennungen. Die Leute redeten natürlich, nahmen ihre Kinder von der Schule und auch in die Praxis wollte keiner mehr kommen, so das schnell der finanzielle Ruin an die Tür der O´Hara´s klopfte. Constance hatte aus der heutigen Sicht viel mehr Schneit als ihr Mann. Deshalb erlaubte sie ihm im unteren Kellerteil des Hauses illegale Abreibungen und sämtliche andere Operationen durchzuführen. Die Folgen kannst du dir ja denken, oder? Nein? Na, dann pass mal auf. Es lief natürlich nicht alles immer reibungslos. Sodass ein Freund einer Patientin sich an dem Paar rächen wollte und deren Kind tötete, zur Schuld seines eigenen verlorenen Schatzes. Die Frau erschoss daraufhin ihren Mann und sich selbst. Dies war der Beginn einer langen Reihe von Todesfällen, die sich in dem Haus ereigneten. Wer auf dem Grundstück stirbt, bleibt dort. Wandelt als Geist in einer Zwischenwelt und ist ewig an das Gebäude gebunden.

1915 Roseveelt Manor - Psychiatrische Klinik...

Genau 50 Jahre später riss sich Igor Roseveelt das verrottete und nicht mehr gepflegte Anwesen unter den Nagel, um daraus einen Horrorburg zu errichten. Aus dem alten Manor Anwesen wurde die psychiatrische Klinik - Roseveelt Manor. Ihr sehr also dieser Ort hat nichts Gutes an sich und würde es wohl auch in Zukunft nicht haben. Dennoch ahnte er nichts von den Geisterverfolgungen sämtlicher Kreaturen, die bis dorthin schon in dem Haus umgekommen waren. Und so dauerte es nicht lange, bis er in seiner eigenen Klinik aufgehangen im Treppenflur aufgefunden wurde durch seine Gier und der Nachlässigkeit, mit solchen Omen umzugehen, verstarb er, ohne allem einen Sinn gegeben zu haben. Das alte Manor Anwesen wurde daraufhin zusammen mit seinem Leichnam versucht zu vernichten - es ging im Winter 1915 in Flammen auf und keiner der darin liegenden Patienten wurde gerettet. Die Stadt wurde mit angegriffen und so kam es das Amityville zur Hälfte neu errichtet werden musste und auch umgesiedelt. Und das alte Gebäude, was bis zu den Grundmauern abgebrannt war, in Vergessenheit geriet. Die alten Bewohner von der Stadt kennen die Geschichten natürlich immer noch, doch niemand spricht darüber und keiner weiß das vor dem Kauf der O Hara´s das Anwesen auf einem alten kryptischen Friedhof erbaut wurde.

ROSEVEELT MANOR

Ich will hier nicht so viel über die Geschichte der Ruine erzählen, deshalb eine Kurzinfo, wie es weiter ging, nachdem unsere Story oben erzählt wurde:

- Wieder erbaut 1920 als Heilanstalt für Tuberkulosepatienten. Namentlich umgenannt in das Stonehearst Asylum.
- Nach dem Brand des großen Manoranwesens als neues Gebäude weiter ab ohne den Originaleigentümer.
- 1962 von der katholischen Kirche übernommen und zu einer Pflegeanstalt für Geisteskranke umgebaut.
Inklusive Stairway to Heaven, einer furchteinflößenden Wendeltreppe, die alle Stockwerke miteinander verbindet.

STONEHEARST ASYLUM
UNTER DIESEM NAMEN WIRD ES HEUTE NOCH ALS IRRENANSTALT GEFÜHRT.

DAS MANOR HEUTE

2021

Das Westhall Manor ist ein Internat für alle Wesen. In 3 Sekundär Stufen unterteilt sowie einem unübersichtlich großem Grundstück. Zieht es unzählige Schüler in das sagenumwobene Internat. Hier lernen Schüler ganz normale Grundfacharten sowie persönlich angelegte Schwerpunktfacharten. Die Sekundäre unterteilen sich durch Altersgruppen. 13-15 [ Sec.0 ] | 16-18 [ Sec.1 ] | 19-21 [Sec.2 ] | Weiterführende [ Sec.3 ] mit Aufnahmetest [ 22-28 / unendlich ]. Das weitläufige Gelände bietet alle möglichen Freizeit, Sport und Kunstaktivitäten. Was nicht heißt das die Vergangenheit nicht überall allgegenwertig ist. Zumal alle Wesensarten hier aufeinandertreffen. Menschen findet man eher selten dort. Meist nur mit den Zusammenhängen, dass sie entweder noch ein Wesen werden, Gene in sich tragen oder in einer Familie geboren wurden und damit umgehen können.

WIE DIE TOTEN DAZU STEHEN, BLEIBT ABZUWARTEN. WAS DIE LEBENDEN MACHEN, IST UNGEWISS.



UM MICH HERUM VERWEILT DIE ZEIT._______________________BEREUE NICHTS BIN STETS BEREIT.
_______KEIN LEBEN DAUERT EWIG LANG.__________________________ICH NEHME WAS ICH KRIEGEN KANN.

____ ____


In unserem Forum ist es dir möglich, mit jedem erdenklichen Wesen Fuß zu fassen, solange du dir genug Zeit dafür nimmst und eine erklärliche Story mitbringst. Sprech deine Ideen mit uns ab und wir schauen, was möglich ist.

HOME IS WHERE THE SCHLÜSSEL PASST!

Unsere Stadt Amityville & die Großstädte. Eben so wie sich das Manor verändert hat, hat sich auch die Umgebung im Laufe der Zeit
verändert und ist gewachsen. Die Stadt ist größer geworden, genau so wie ihre Geschichten. Viele Leute zieht es in die großen Städte Seattle oder Vancouver, doch werden sie ihr altes Leben so schnell nicht los sein, das ist gewiss. Denn was in Amityville passiert, bleibt auch dort! Entscheide selber, in welche Gefahren dein Charakter gerät, ob er ein kleiner Farmersjunge ist oder doch eher Dr. Jekyll und Mr. Hyde in ihm stecken. Ob Werwolf, Vampir, Geist, Hexenwesen oder jedes andere. Hier findet jeder Anschluss.

Hier nach Jahren stehen wir nun an dem verlassenen, verwobenen Waldstück und gehen langsam den einsamen Weg entlang und lassen uns auf die Geschichte des THE SHADOW OF MANOR ein. Bist du auch bereit dazu? Dann erstelle dir einen Chara, wähle an der großen Kreuzung deinen Weg und werde ein Teil unseres Forums.

WAS DIE MENSCHEN DENKEN, WIRST DU SEHEN. WIE ES DIE TOTEN FINDEN, IST UNGEWISS!


Diese Storyline ist Eigentum des Teams und der Ersteller des { The Shadow of Manor Inflicted Scars. [ Erstellt am 04.10.2013 ]


_ _ _ _

nach oben springen

MENSCHEN WÖLFE VAMPIRE HEXEN ENGEL HALBBLÜTER DÄMONEN GEISTER GESTALTWANDLER OTHER CREATURES PROFILER WHITLISTLER FROSTED


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 53 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor